Herzlich Willkommen beim Segelclub vom Greifensee SCvG in Niederuster!

Webcam in Niederuster
Webcam in Niederuster

Mit seiner hervorragenden Lage direkt am See bietet der SCvG optimale Voraussetzungen für die Ausübung des Segelsportes.

 

Ziel des Clubs ist es, den Segelsport, die Kameradschaft und den Kontakt zu Gleichgesinnten zu fördern. Auch verpflichten wir uns, unserem schönen Segelrevier Sorge zu tragen.

 

Regatta- und Tourensegler frönen in gleicher Weise ihrer Leidenschaft. Taktik, Technik und Spannung des Wettkampfs für die einen, beschauliches Spiel mit Wind und Wellen für die anderen, wobei das eine das andere nicht auszuschliessen braucht.

  

Aktuell

Die Ranglisten der SCvG Sommerregatta sind im Download-Bereich publiziert

Eingeschränkter Zugang auf dem Clubareal

 

Greifensee-Swim, Samstag 27 August 2016
Zufahrt und parkieren: keine Einschränkungen, es werden aber voraussichtlich weniger Parkplätze zur Verfügung stehen.
Zugang Bootsareal, Rampen und See ( Schwimmstrecke): von ca. 16h30 bis 18h30 stark eingeschränkt, vorher und nachher problemlos.

Uster Triathlon, Sonntag 28 August 2016
Die Seestrasse vom Doppelkreisel in Niederuster bis nach Greifensee ist während dem ganze Anlass am Sonntag komplett gesperrt.
Zufahrt (und Wegfahrt) zum Club oder Parkplatz ist nicht möglich.
Auf dem Club-Areal und der Schwimmstrecke gibt es den ganzen Tag starke Einschränkungen, mit etwas Geduld sollte es jedoch möglich sein, zwischen zwei Staffeln sein Beiboot ins oder aus dem Wasser zu bringen. Beim Überqueren der Schwimmstrecke unbedingt auf die Schwimmer Rücksicht nehmen. Anweisungen der Sicherungsposten beachten.

Die erste Staffel auf der grossen Strecke (mit Durchlauf durchs Clubareal) startet um 9h00. Nach dem Einlauf der Frauen Olympic Triathlon ca. 11h30, bis zum Start der Junioren am Nachmittag um 13h50 haben wir ein Fenster.
Der letzte Lauf am Nachmittag startet um 16h40. Spätestens ab 17Uhr sollten keine Schwimmer mehr auf der Strecke sein. Jedoch wird dann schon der Parcours abgebrochen, die Bojen eingeholt, die Matten am Ein- und Ausstieg weggeräumt etc. Ganz problemlos wird der Zugang zum See dann auch nicht sein.

Aenderungen Binnenschifffahrtsverordnung per 15.02.2016
Merkblatt-ZH-BSV-Neu-2016-02-15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 169.3 KB